Industrie 4.0

Ideen für die Industrie

"Mit SCHULER sind wir in die Welt der Industrie 4.0 eingestiegen. Unsere hochautomatisierte Anlage können wir jetzt von der Produktionsplanung bis zur Endmontage mit Daten füttern und kontrollieren."

Joaquim Teixera, J&J Teixera (Spanien)

Digital statt radikal.

Was Sie tun müssen, um auf Industrie 4.0 umzustellen? Zunächst einmal: nichts. Denn bevor irgendetwas geändert wird, ist eine umfassende Analyse nötig. Viel zu oft sind als optimal angepriesene Standalone-Systeme nur bedingt in die vorherrschende Systemlandschaft integrierbar. Haben Sie ein begrenztes Budget zur Verfügung sollten Sie gut überlegen, ob Sie es auf Jahre binden und so Ihre Flexibilität mindern. Denn eine durchgängige Industrie 4.0 Produktion, die wirklich alle Vorteile nutzt, erfordert eine übergreifende Systemanalyse der vorhandenen IT-Landschaft. Oft müssen nicht alle Systeme, die bereits im Einsatz sind unmittelbar ersetzt werden. Gleichzeitig bringen nicht alle Systeme, die man für zukunftsfähig hält, die notwendigen Voraussetzungen mit. Nutzen Sie darum unser Wissen, um Ihre Ziele für die Automatisierung und Digitalisierung Ihres Unternehmens zu erreichen.

Wissen Sie, welche Ziele Sie in Bezug auf Industrie 4.0 haben?

Wenn nicht, sollten wir uns an einen Tisch setzen, eine Strategie entwickeln und überlegen, wie wir diese für Ihr Unternehmen erfolgreich umsetzen. Dabei berücksichtigen wir den Digitalisierungsgrad Ihrer Firma, beziehen alle verfügbaren Daten mit ein und schlagen wenn nötig Softwarelösungen vor, natürlich inklusive notwendiger Schnittstellen.